Querflöte

Flöten gehören zu den ältesten Instrumenten. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts versteht man unter Flöte die Querflöte. Sie gehört zur Familie der Holzblasinstrumente, wird allerdings aus Metall gebaut und hat für alle Löcher Klappen. Auffällig ist sicher, dass das Anblasloch seitlich am Rohr angebracht ist. Die Mundstücke werden teils aus Silber angefertigt.

Die Querflöte ist ein bedeutendes Solo- und Orchesterinstrument. Jedoch findet man sie auch im Jazz, in der Rockmusik und in lateinamerikanischer Musik.

 

Lehrpersonen: Christian Madlener, Dietrich Zöller